Olivenöl extra nativ

Olivenöl extra nativ

Der Betrieb hat immer besondere Aufmerksamkeit auf die Produktion eines extra nativen Olivenöls von hoher Qualität gelegt. Das Gebiet, geschützt von Kälte, gut sonnig und mit trockenen und gemäßigten Winden, zusammen mit dem heimischen und für die Region der Toskana typischen vorkommenden Vielfältigkeit von Moraiolo und Leccino, bietet ein exzellentes Produkt. Die von Hand geernteten Oliven werden am selben Tag der Ernte zur Weiterverarbeitung zur Ölmühle gebracht und kalt gepresst. Dadurch erhält man ein Öl, welches sich durch einen intensiven grasigen Duft mit Noten von Artischocke und Tomate charakterisiert. Im Geschmack bestätigen sich diese Düfte und weisen ein ideales Gleichgewicht von fruchtiger Bitterkeit und Schärfe auf. Die Konservierung unter kontrollierter Temperatur in Edelstahlbehältern erhält diese angenehmen Charakterzüge von ausgezeichneter Harmonie bis zum Ende des folgenden Jahres. Das Olivenöl von Villa La Ripa eignet sich hervorragend zu Beilagen wie gekochtem und rohem Gemüse und ganz besonders für typisch toskanische Gerichte wie Panzanella und Ribollita.

Geschichte und Ernährungstipps

Schon in notariellen Aufzeichnungen des 15. Jhdt. erscheint der Besitz von Villa La Ripa als reich an „Oliven, Obstbäumen, und Weingärten“. Auch Etrusker kultivierten bereits Olivenbäume auf diesen Hügeln und wir setzen diese Tradition fort. Und da die Qualität des Öls fast vollkommen von den Gegebenheiten der Natur abhängt (ausgenommen vom Eingriff des Menschen indem er die Oliven erntet und presst), wird unser Olivenöl immer die Aromen und Essenzen unsrer toskanischen Landschaft vereinen. Extra natives Olivenöl (EVO) ist ein Produkt von extremer Vielseitigkeit. Bekannt im ganzen Mittelmeerraum, wo es seit Generationen ein unersetzliches Element der Ernährung und ein wertvoller Verbündeter der Gesundheit ist, wird es heute in ganz Europa und der Welt wegen seiner ernährungsphysiologischen Eigenschaften, seiner positiven Auswirkungen auf die Gesundheit und seiner organoleptischen Eigenschaften geschätzt. In der Mittelmeerdiät ist die Verwendung von extra nativem Olivenöl von großer Bedeutung, da es einen niedrigen Schmelzpunkt hat, nicht oxidiert, antioxidative Eigenschaften besitzt und das Plasmacholesterin senkt. Auf wissenschaftlicher Ebene wurde seine Rolle bei der Vorbeugung von atherosklerotischen Erkrankungen festgestellt, und es wurde bestätigt, dass extra natives Olivenöl, verbunden mit einem niedrigen Verbrauch an gesättigten Fetten, einem mäßigen Rotweinkonsum und einer hohen Aufnahme von Getreide, Hülsenfrüchten und ballaststoffreiches Essen, eines der wesentlichen Merkmale der Mittelmeerdiät ist.

© Villa La Ripa 2018   \   Credits