Der erste Schritt vor der Ernte: das Ausdünnen und Entblätterung unserer Syrah- Reben

Bei Villa La Ripa haben wir Ende Juli die Ausdünnung der Syrah-Reben durchgeführt.
Die Ausdünnung besteht in der Entfernung einiger Trauben, die nicht für die Vinifikation verwendet werden. Wir haben die weniger reifen Trauben oder diejenigen mit einigen Mängeln beseitigt, um nur die besten Trauben an der Pflanze zu lassen, die dadurch mehr Nährstoffe aufnehmen und schneller reifen. Hier unten ist ein Bild, das unsere Reben vor und nach der Ausdünnung zeigt. Ein weiterer wichtiger Eingriff, den wir Ende August durchgeführt haben, ist die Entblätterung. Aber warum machen wir das? Was sind die Vorteile? Ist es wichtig für die Qualität des Weins? Die Hauptvorteile sind das Erreichen einer besseren Belüftung und daher eine geringere Anzahl von Pilzangriffen und das Erreichen einer besseren Lage gegenüber Sonnenlicht. Die Trauben, welche nicht mehr von den Blättern bedeckt sind, reifen auf diese Weise zu Ende, und die Gene, welche mit der Synthese von Anthocyanen verbunden sind, werden aktiviert. Dies sind wichtige Moleküle (Polyphenole), welche in den Traubenschalen enthalten sind und die Farbe, die Struktur und die Aromen der Trauben und Weine regulieren. Hier sind einige Fotos, die vor und nach der Entblätterung auf Villa La Ripa gemacht wurden. Schaut euch den Unterschied an. An diesem Punkt sind wir auch bereit, unsere Syrah Reben zu ernten.
Wir warten nur auf die chemische und organoleptische Analyse, die uns den perfekten Reifegrad der Trauben anzeigt. Es ist fast so weit.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Claudia luzzi

Gallery

© Villa La Ripa 2018   \   Credits