Bei Villa La Ripa wird Merlot, Cabernet, Syrah und Sangiovese geerntet.

Es ist so weit! Bei Villa La Ripa hat seit letzter Woche die Weinlese begonnen.

Wie jedes Jahr haben wir die chemische und organoleptische Analyse der Trauben durchgeführt. Unser Önologe Alessio Bandinelli gibt sich aber nicht nur mit dem Ergebnis der chemischen Analyse zufrieden, sondern geht direkt hinunter in die Weingärten und beobachtet die Trauben unserer Weinstöcke ganz genau vor Ort: er probiert die Schalen, den Saft und ganz besonders verfolgt und analysiert er die Tannine um zu verstehen, wann der richtige Zeitpunkt für die Ernte ist. Erst wenn die Ergebnisse der chemischen und organoleptischen Analysen übereinstimmen, fahren wir mit der Ernte der kleinen Weinparzelle fort. Villa La Ripa schafft es, als kleines Familienunternehmen, die
unterschiedlichen Parzellen einzeln zum Besten Reifegrad zu ernten, auf diese Weise
werden nur die perfekt reifen Trauben geerntet. So können wir ein hohes Qualitätsniveau
bei unseren Weinen erreichen; Das ist in der Tat unser Goldstandard: hochwertige Weine mit sehr guter Qualität zu produzieren. Hier sind einige Fotos, die einige Momente der Ernte zeigen. Auf diese Weise versuchen wir euch an dieser wunderbaren Erfahrung
teilhaben zu lassen. Ich schlage euch auch ein kurzes Video vor, in dem ihr den Prozess der Trennung der Beeren von den Stängeln direkt beobachten könnt, dieser findet in einer speziellen Maschine statt: der so genannte Entrappungs-Maschine. Und ... auf eine gute Ernte für uns!

Claudia Luzzi

Gallery

© Villa La Ripa 2018   \   Credits